FAQs

Wie funktioniert das Eingewöhnen meines Pferdes in die Herde?

Kommt ein Pferd neu in den Stall, so widmen wir ihm besonders viel Zeit und Aufmerksamkeit. Das neue Pferd hat zu Anfang seine Box oder Weide. Es soll erst die neue Umgebung und die neuen Begleiter beschnuppern. Hat es sich etwas akklimatisiert, wird es stundeweise an die Artgenossen gewöhnt. Unsere Webcam macht uns ein dauerhaftes Überwachen des Geschehens möglich.


Ist mein Pferd für diese Art von Haltung überhaupt geeignet?

In unserer Herde fühlen sich Shetlandponys oder Shirehorse, Reitponys oder Tinker, Quarter oder Haflinger genauso wohl, wie turniermäßig gerittene Dressur- und Springpferde. Bis jetzt hatten wir noch keines das wir wieder wegschicken mussten.


Kann ich auch meinen Hengst einstellen?

Im Sommer können wir eine Hengsweide bieten, im Winter ist das leider nicht möglich.


Mein Pferd braucht Diät, ist der Stall trotzdem dazu geeignet?

Durch den Chip ist das Futter genau eingeteilt und kann jederzeit angepaßt werden. Für die Weidesaison steht eine Diätweide zur Verfügung.


Hustenpferde?

Immerwieder werden wir von Tierärzten als Therapiestall für Hustinetten empfohlen. Bei den Pferden konnten wir auch schon nach einer Woche eine drastische Verbesserung feststellen